Lotta ist krank♥︎

Mit LernLaterne Premium gibt es die

Geschichte als PDF

Lotta ist acht Jahre alt und geht in die dritte Klasse. Aber heute kann sie nicht in die Schule gehen. Lotta geht es sehr schlecht. Sie ist krank und liegt im Bett.

Lottas Vater kommt ins Zimmer. Er setzt sich neben Lottas Bett. Dann legt er eine Hand auf Lottas Kopf. Er ist sehr heiß. Ja, Lotta hat Fieber.

Langsam steht Lotta auf. Sie muss sich anziehen. Lottas Vater will mit ihr zum Arzt gehen. Lotta und ihr Vater fahren zum Arzt. Dort sitzen sie im Wartezimmer.

OPTION 1:
Sie warten sehr lang.

Lotta und ihr Vater gehen in ein Zimmer mit Stühlen und Tischen. Auf einem Tisch liegen Zeitungen.

Lottas Vater nimmt eine Zeitung und öffnet sie. Er liest laut vor. In dem Text geht es um Pferde. Das gefällt Lotta. Sie mag Pferde sehr.

Eine Stunde geht vorbei. Und noch eine. Lotta und ihr Vater warten jetzt schon zwei Stunden. Lotta geht es immer noch sehr schlecht.

Lottas Vater ist sauer. Er nimmt Lottas Hand und geht aus dem Zimmer. Lotta und ihr Vater fahren zu einem anderen Arzt.

OPTION 2:
Sie warten nur kurz.

Lotta und ihr Vater können sofort zum Arzt gehen. Der Arzt untersucht Lotta. Er legt seine Hand auf Lottas Kopf. Dann sieht er in Lottas Hals. Er ist rot.

Der Arzt gibt Lottas Vater ein Medikament für seine Tochter. Das Medikament soll gegen das Fieber helfen.

Lotta fährt mit ihrem Vater nach Hause. Sie ist sehr müde. Also legt sie sich ins Bett. Lottas Vater gibt ihr das Medikament. Lotta schläft schnell ein.

Vier Stunden später wacht Lotta auf. Ihr Fieber ist weg. Zwei Tage muss Lotta noch zu Hause bleiben. Dann ist sie wieder gesund und darf in die Schule gehen.

Willst du alles lesen?You want to read it all?

Verbessere dein Deutsch mit LernLaterne Premium!Improve your German with LernLaterne Premium!
50 Geschichten komplett lesen50 Complete Stories
36 Dialoge mit Audios36 Dialogs with Audio
Niveau A1 bis B2Level A1 to B2

Fragen & Antworten