ZAHLEN
Fridolin ist beim Bäcker

Fridolin

Bäcker

Fridolin

Guten Tag! Ich hätte gern zwei Brötchen. Wie viel kostet eins?

Ein Brötchen kostet zehn Cent.

Echt? Das ist sehr billig.

Ja, die Brötchen sind heute im Angebot.

Super! Dann nehme ich noch acht Brötchen.

Also zehn Brötchen. Ist das alles?

Der Schoko-Kuchen sieht lecker aus. Was kostet der?

Ein Stück kostet drei Euro.

Hmm, drei Euro ist viel für ein Stück Kuchen. Warum ist der Kuchen so teuer?

Das ist der normale Preis. Der Kuchen ist nicht im Angebot, aber sehr lecker.

Na gut, dann nehme ich zwei Stücke.

Gern. Haben Sie noch einen Wunsch?

Nein, das ist alles.

Das macht dann ... einen Euro für die Brötchen und sechs Euro für die Kuchenstücke ... sieben Euro, bitte.

Bitteschön!

Vielen Dank und auf Wiedersehen!

Tschüss!

Fragen zum Dialog

Wie viel kostet ein Brötchen?

Ein Brötchen kostet zehn Cent.

Warum kosten die Brötchen so wenig?

Sie sind heute im Angebot.

Warum kostet der Kuchen so viel?

Er ist nicht im Angebot.

Kauft Fridolin nur Brötchen?

Nein, er kauft auch Kuchen.

Wie viel kostet der Kuchen?

Ein Stück kostet drei Euro.

Wie viel kostet alles zusammen?

Alles zusammen kostet sieben Euro.

Vokabeln

das Brötchen

Ein Brötchen ist ein kleines Brot. In Deutschland essen viele Menschen am Morgen Brötchen zum Frühstück.

billig

Die Brötchen kosten nicht viel: Sie sind billig.

teuer

Der Kuchen kostet viel: Er ist teuer.

lecker

Der Kuchen schmeckt sehr gut: Er ist lecker.

das Angebot

Heute sind die Brötchen im Angebot: Sie kosten weniger als an anderen Tagen.

Bäcker