ZUHAUSE
Herbert lebt lieber in der Stadt als auf dem Land

Herbert

Mathilde

Herbert

In einer Stadt zu leben ist toll. Es ist immer etwas los und man lernt viele Leute kennen.

Wirklich? Ich finde, dass das Leben in einem kleinen Dorf auch schön sein kann.

Ich weiß nicht. Auf dem Land gibt es sehr wenige Geschäfte, keine Kinos oder Theater. Außerdem sehen die Nachbarn immer ganz genau, was du tust. Das ist nicht so toll.

Da hast du recht. Aber in der Stadt ist es schwer, eine Wohnung zu finden, wenn du nicht viel Geld hast.

Das stimmt. Wo genau wohnst du eigentlich?

In einem Dorf in der Nähe der Stadt.

Ah, ich verstehe. Wohnst du gerne dort?

Ja, das tue ich. Es ist sehr ruhig und ich kann mit dem Fahrrad zur Schule fahren.

Wie ist deine Wohnung? Ist sie klein oder groß?

Meine Wohnung hat zwei Zimmer, eine Küche und ein Bad. Sie ist also nicht besonders groß. In mein Schlafzimmer passt nur ein Bett, ein sehr kleiner Tisch und ein Stuhl.

Ich habe vier Zimmer in meiner Wohnung. Drei davon sind vorn auf der Straßenseite. Ein viertes ist hinten. Von dort sieht man den Hof.

Wirklich? Dann hast du ja viel Platz. Wenn es mir zu eng wird, besuche ich meine Oma. Sie hat ein großes Haus mit Garten.

Verbringst du gerne Zeit dort?

Ja. Es ist toll, im Garten sitzen zu können oder mit meinen Freunden zu grillen.

Das klingt toll. Ich glaube, ich würde auch gerne mal auf dem Land leben. Aber ich bin auch ganz glücklich mit meiner Stadtwohnung.

Ich bin auch zufrieden mit meinem Zuhause.

Fragen zum Dialog

Was gefällt Herbert am Leben in der Stadt?

Ihm gefällt, dass hier immer etwas los ist und dass er viele Leute treffen kann.

Wo wohnt Mathilde?

In einem Dorf in der Nähe der Stadt.

Wie viele Zimmer hat die Wohnung von Herbert?

Vier. Drei auf der Straßenseite und eines hinten zum Hof.

Was macht Mathilde, wenn sie ihre Oma besucht?

Sie kann im Garten sitzen oder mit ihren Freunden grillen

Was mag Mathilde an ihrem Zuhause?

Es gefällt ihr, dass sie mit dem Fahrrad zur Schule fahren kann. Außerdem ist es dort ruhig.

Welche Möbel hat Mathilde in ihrem Schlafzimmer?

Sie hat nur ein Bett, einen kleinen Tisch und einen Stuhl.

Vokabeln

Dorf

Ein Dorf ist ein Ort, an dem die Menschen wohnen. Es gibt dort weniger Menschen als in einer Stadt.

Geschäft

In einem Geschäft kann man Dinge kaufen.

Kino

Ein Kino ist ein Ort, an dem du dir Filme ansehen kannst.

Theater

In einem Theater kannst du Theaterstücke sehen. Shakespeare hat zum Beispiel viele Theaterstücke geschrieben, die in Theatern aufgeführt werden.

Hof

Einen Platz, der von Gebäuden umschlossen ist, nennt man Hof.

ruhig

Wenn ein Ort ruhig ist, bedeutet das, dass es nicht viele Menschen oder Autos gibt, die Lärm machen.

Küche

Eine Küche ist das Zimmer in deinem Haus, in dem du Essen kochst.

Bad / Badezimmer

Das Badezimmer ist der Raum in deinem Haus, in dem du ein Bad nimmst oder duschst.

Möbel

Möbel sind die Dinge in einem Zimmer, auf denen du sitzen oder schlafen kannst, wie z.B. Stühle, Betten und Sofas. Auch Tische und Schränke sind Möbel.

winzig

sehr, sehr klein

grillen

Wenn man grillt, macht man draußen Essen über einem Feuer. Du kannst Würstchen und Fleisch grillen, aber auch Gemüse wie Auberginen, Paprika oder Tomaten.

zufrieden

Wenn du mit etwas zufrieden bist, dann bedeutet das, dass es dir gefällt und du nichts anderes brauchst.

Mathilde