Mirko zieht um♥︎

Mit LernLaterne Premium gibt es die

Geschichte als PDF

Mirko ist gestresst. Er will umziehen. In seiner alten Wohnung fühlt er sich nicht mehr wohl. Seine Mitbewohner nerven ihn. Er braucht auch mehr Platz, denn sein Zimmer ist sehr klein. Deshalb sucht er online nach anderen Wohnungen.

Es gibt so viele Wohnungen. Die Auswahl ist wirklich groß. Mirko kann sich nicht entscheiden. Also bittet er seinen Freund Tom um Hilfe. „Ich weiß nicht, welche Wohnung die beste für mich ist. Kannst du mir helfen?“, fragt Mirko.

Tom sieht sich die Angebote an. „Du kannst eine Wohnung in der Stadt nehmen. Oder du nimmst eine Wohnung in einem Dorf. In der Stadt sind viele Geschäfte in der Nähe. Du kannst mit dem Bus und mit der Bahn fahren, aber es ist sehr laut. In einem Dorf ist es ruhig, aber es gibt nur wenige Geschäfte. Du brauchst ein Auto, denn dort fährt nur einmal am Tag ein Bus.“

„Das ist keine leichte Entscheidung“, sagt Mirko. Er denkt nach. Was ist ihm wichtiger?

OPTION 1:
Mirko sucht sich eine Wohnung in der Stadt.

„Ich habe kein Auto. In der Stadt kann ich überall mit dem Bus hinfahren. Meine Freunde wohnen auch alle hier“, sagt Mirko. Tom nickt. Er kann die Entscheidung von seinem Freund verstehen.

Mirko beginnt sofort zu suchen. Er findet eine schöne Wohnung in der Nähe vom Stadtpark. Hier kann er mit seinem Hund spazieren gehen. Ein paar Häuser weiter gibt es auch einen Supermarkt. Dort kann er einkaufen gehen.

Mirkos Freunde wohnen nicht weit. Heute besucht er Tom. Sie sitzen zusammen auf dem Balkon und reden. „Gefällt dir deine neue Wohnung?“, fragt Tom. „Ja. Sie ist sehr schön“, antwortet Mirko und lächelt.

Er ist zufrieden mit seiner Entscheidung. Das Leben in der Stadt ist einfacher. Alles, was man braucht, ist in der Nähe. Man braucht kein Auto. Wenn Mirko alt ist, zieht er vielleicht in ein Dorf. Doch jetzt ist er noch jung und lebt lieber in der Stadt.

OPTION 2:
Mirko möchte lieber in einem Dorf wohnen.

„Ich liebe die Ruhe. Das Dorf passt besser zu mir“, sagt er nach einigen Minuten. Mirko hat sich also entschieden. Er nimmt die Wohnung auf dem Land.

Als Mirko im Dorf ankommt, sagen die Nachbarn freundlich Guten Tag. Sie sind total nett. Hier im Dorf kennen sich alle. Es ist wie eine kleine Familie. Mirko gefällt das sehr gut. In der Nähe vom Dorf ist ein großer Wald. Man kann dort spazieren gehen. Das Leben auf dem Land ist wirklich toll.

Aber es gibt auch Nachteile. Die alten Freunde von Mirko wohnen in der Stadt. Der Bus fährt nur einmal am Tag. Er muss mit dem Auto oder mit dem Fahrrad fahren. Die Fahrt dauert eine halbe Stunde.

Mirko ist glücklich mit seiner Entscheidung. Er hat hier endlich seine Ruhe und die Nachbarn sind sehr nett. Außerdem hat er einen großen Garten. Das ist in der Stadt nicht möglich. Er lädt alle seine Freunde ein. Sie feiern eine große Einzugsparty.

Willst du alles lesen?You want to read it all?

Verbessere dein Deutsch mit LernLaterne Premium!Improve your German with LernLaterne Premium!
50 Geschichten komplett lesen50 Complete Stories
36 Dialoge mit Audios36 Dialogs with Audio
Niveau A1 bis B2Level A1 to B2

Fragen & Antworten